ebhc2018   EFAC 2017 Logo RZ.klein   WebShop Banner01   ifaa

Aus dem Leben eines DFBV Fachwarts

Bevor die Bowhunterliga 2016 nun an den nächsten beiden Wochenenden mit drei Turnieren so richtig in Schwung kommt, möchte ich Euch aus dem Leben eines DFBV Fachwarts berichten:

Ich war heute - wieder einmal - lange Zeit damit beschäftigt, die Vereinsbezeichnungen in Euren Anmeldungen zu überarbeiten. Zum Hintergrund:

Die Mannschaftswertung der Bowhunterliga wird mit Excel erstellt. Nachdem Excel wie alle PC-Programme ziemlich dumm ist, sortiert es Namen nach deren Binärwerten. Und dabei ist es nun mal ein Unterschied, ob man Bogenschützen oder Bogenschuetzen schreibt. Und man glaubt ja kaum, wie viele Möglichkeiten es gibt, „e.V.“ zu schreiben! Zum Beispiel: Ev, eV, ev, EV, e.v, e.v., e.V, e.V. und das alles noch mit einer oder mehreren Leerstellen dazwischen. Wer mathematisch begabt ist, kann mir mal die Anzahl der möglicher Kombinationen errechnen.

Eine Bitte an alle:

  • Überprüft Eure Einträge und teilt mir Änderungen mit. Auch mir können bei dem Versuch, die Vereinsbezeichnungen anzugleichen, Fehler unterlaufen sein!
  • Einigt Euch in den Vereinen über die Schreibweise des Vereinsnamens und bittet Vereinskolleg(inn)en, die sich noch anmelden werden, diese Schreibweise zu benutzen.
  • Lasst künftig das „ e.V.“ weg oder schreibt einheitlich „e.V.“ (ohne Leerzeichen).

Ab sofort gilt:
Vereines- oder Startgemeinschaften bilden die Teilnehmer, die sich mit identischer Bezeichnung des Vereins / der Startgemeinschaft angemeldet haben.

Den restlichen Tag werde ich nun wieder mit der Verbuchung Eurer Einzahlungen verbringen. Zunächst ein herzlicher Dank den vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die das unserer Schatzmeisterin und mir durch korrekte Angaben im Verwendungszweck einfach gemacht haben.

Aber offenbar wissen manche der inzwischen 376 Liga-Teilnehmer nicht, dass man bei Überweisungen angeben soll, für was und für wen man bezahlt.

Der DFBV bietet derzeit wenigstens 4 „Produkte“ an, für die man bezahlen kann. Mitgliedschaft, DM Halle, FBL und BHL. Somit gehört in den Verwendungszweck „BHL“ oder „Bowhunterliga“! Die Angabe der Mitgliedsnummer würde mir die Arbeit vereinfachen – aber nur wenn diese auch korrekt angegeben wird. Die häufigen Zahlendreher sind nicht hilfreich. Und wenn der Name des Einzahlers und des Teilnehmers unterschiedlich sind, dann gehört da auch noch der Name hin! Und den „worst case“ stellen Einzahlungen dar, bei denen nicht der gesamte fällige Betrag überwiesen wird – und das dann noch für mehrere Teilnehmer, die jeweils für unterschiedlich viele Turniere gemeldet haben.

Und Gäste sollen nicht auf das DFBV-Konto einzahlen, wir müssen diese Beträge dann jeweils an die Ausrichter weiterleiten! 

Ein Hinweis auf die Ausschreibung: 
Teilnahmeberechtigt sind alle DFBV-Mitglieder, die … das Startgeld für die gemeldeten Turniere vor Beginn der ersten Turnierteilnahme überwiesen haben!

Also: Rechtzeitig überweisen. Unvollständige und zurückgegebene Zahlungen gelten als nicht bezahlt! 

Und für die neu hinzugekommenen Teilnehmer/innen:
Die BHL-Infos könnt Ihr auch auf der DFBV Website nachlesen. Über die Menüleiste kommt Ihr über „Meisterschaften Ligen“ / „Ligen“ / „Bowhunterliga“ / „Beiträge Infos“ an diese Informationen.

Ich wünsche Euch nun bei den bevorstehenden Turnieren viel Spaß, Erfolg und gutes Wetter!

Euer

Ewald Schweiger
DFBV Fachwart Bowhunterliga