ebhc2018  webshop2   ifaa

rm halle sued1

Am 14. Januar trafen sich ca. 180 Bogenschützen aus Süddeutschland und der Schweiz zur ersten offenen Regionalmeisterschaft Süd des DFBV in der Schwarzwaldhalle in Gärtringen. Die Planung und Durchführung übernahmen die Böblinger Feldbogenschützen. An dieser Stelle ein dickes Dankeschön an die gesamte Mannschaft die unter der Leitung von Katharina Bösenecker und Martin Sorenson eine hervorragende Arbeit leisteten. Vor allem wenn man bedenkt, daß der Aufbau erst am Samstag um 19:00 Uhr beginnen konnte und bis in die frühen Morgenstunden dauerte. Aber es wurde alles rechtzeitig fertig. So konnte dann rechtzeitig um 8:30 Uhr mit der Bogenkontrolle begonnen werden.

rm halle sued2Ein weiteres Dankeschön an die Gärtringer Schützengilde und den Bürgermeister von Gärtringen, Thomas Risch, welcher den Bogenschützen die Schwarzwaldhalle zur Verfügung stellte.

Ein kleiner Wermutstropfen war dann doch dabei. Es konnten keine Urkunden ausgedruckt werden. Wir bitten alle betroffenen Personen um Entschuldigung, Sie erhalten über E-Mail einen Link zum Ausdrucken der Urkunden.

Trotzdem hoffe ich, daß alle Teilnehmer zufrieden ihre Heimreise antreten konnten.

Da die Vorbereitung und die Organisation doch sehr umfangreich waren, wollen die Böblinger Feldbogenschützen auch im nächsten Jahr wieder die regionale Hallenmeisterschaft durchführen, worauf wir uns alle, so denke ich doch, schon sehr freuen.

Mit sportlichen Grüßen und ein baldiges Wiedersehen bei den nächsten Turnieren

Euer

Manfred Weyrich

(DFBV Regionalvertretung Süd)